Nur für DGK Mitglieder

Aortenerkrankungen (AG 26)

gegründet FT 2000, verlängert bis JT 2024 ("Corona-Verlängerung")

Ziele & Aufgaben

Die Arbeitsgruppe beschäftigt sich aus kardiologischer Sicht mit allen Erkrankungen der Aorta, mit hypertonieassoziierten, kongenitalen und genetischen Aortenerkrankungen, mit iatrogenen und traumatischen sowie mit inflammatorischen Aortenerkrankungen. Sie betrachtet dabei integrative Ansätze im Rahmen der Diagnostik mit komplettem Gefäßstaging unter Einbeziehung aller zur Verfügung stehenden bildgebenden Verfahren sowie im Rahmen neuer therapeutischer Ansätze vor allem interventionelle Verfahren. Wesentlich bei allen Aktivitäten der Arbeitsgruppe ist die Interaktion mit Nachbardisziplinen wie Radiologie, Herz- und Thoraxchirurgie, Genetik und Neurologie mit dem Ziel, nicht nur die klinische Effizienz zu steigern, sondern den Komplex der Aortenerkrankungen wissenschaftlich erfolgreich zu begleiten.
Sprecher & Stellvertreter
Prof. Dr. Christos Rammos

Universitätsklinikum Essen

Klinik für Kardiologie und Angiologie

Hufelandstr. 55

45122 Essen

Mo – Do 07:30 – 16:00 & Fr 08:00 – 13:00

Tel: 0201 723 84808

Fax: 0201 723 5401

christos.rammos@uk-essen.de

Sprecher
Priv.-Doz. Dr. Uwe Raaz

Universitätsmedizin Göttingen

Herzzentrum, Klinik für Kardiologie und Pneumologie

Robert-Koch-Str. 42

37075 Göttingen

Mo – Do 07:30 – 16:00 & Fr 08:00 – 13:00

Tel: 0551 39-66315

uwe.raaz@med.uni-goettingen.de

Stellvertreter
Nukleus der Arbeitsgruppen
Prof. Dr. Stephan Kische

Vivantes Klinikum im Friedrichshain

Klinik für Innere Medizin - Kardiologie und konserv. Intensivmedizin

Landsberger Allee 49

10249 Berlin

Mo – Do 07:30 – 16:00 & Fr 08:00 – 13:00

Tel: 030 13023-1174

Fax: 030 13023-2063

stephan.kische@vivantes.de

Dr. Julia Lortz

Ostropweg 14

45133 Essen

Mo – Do 07:30 – 16:00 & Fr 08:00 – 13:00

julia.collin@me.com

Priv.-Doz. Dr. Maximilian Lühr

Universitätsklinikum Köln

Klinik und Poliklinik für Herz- und Thoraxchirurgie, Herzzentrum

Kerpener Str. 62

50937 Köln

Mo – Do 07:30 – 16:00 & Fr 08:00 – 13:00

Tel: 0221 478-32487

Fax: 0221 478-32648

maximilian.luehr@uk-koeln.de

Diese Seite teilen