Rematch der PULSEDAY-Allstars in Mannheim

Mit dem Ziel über Herzrhythmusstörungen aufzuklären, fand in der Sportanlage Alsenweg des SV Waldhofs in Mannheim am Donnerstagabend das Rematch der PULSEDAY-Allstars gegen die Damenmannschaft des Hamburger SV statt. Die Bundesliga-Fußballerinnen waren allerdings auch diesmal nicht zu schlagen - trotz intensiven Engagements seitens der talentierten PULSEDAY-Mannschaft unter der Leitung von Trainerikone Felix Magath.

 

Und ein weitere Ikone sorgte für Aufsehen: EP-Pionier Prof. Karl-Heinz Kuck als leidenschaftlicher Spielfeld-Kommentator. Gemeinsam mit seinem Co-Kommentator PD Dr. Carsten Israel sorgten die beiden für den nötigen Humor am Spielfeldrand.

 

 

Von:

Romy Martínez

Herzmedizin.de

 

06.04.2024

 

Bildquelle (Bild oben):  Leon Ideen / PULSEDAY Match 2024

Rege Teilnahme aus allen Bereichen

Zur Fußball-Aktion kamen neben Mitgliedern der AGEP - Arbeitsgruppe Elektrophysiologie und Rhythmologie und DGK-Kongressteilnehmenden auch Besucher aus Mannheim und Umgebung, um sich das Fußballspektakel anzusehen und am Rahmenprogramm teilzunehmen.

Vielseitiges Rahmenprogramm 

Dr. Stefan Waller, auch bekannt als Dr. Heart durch seine Videos zur Herzgesundheit auf YouTube, und Ruth Ney, Medizinredakteurin der deutschen Herzstiftung, moderierten und führten durch den Abend. Zum vielseitigen Rahmenprogramm gehörten u.a. Aktivitäten zur Pulsmessung, eine Diskussionsrunde, Bewegungsübungen, Info-Stände sowie ein jung-gegen-alt Spiel.


Impressionen vom Spiel

PULSEDAY-Spiel: Interviews

Ruth Ney (Dt. Herzstiftung) und Dr. Heart im Gespräch  

Michael Wichert (Dt. Herzstiftung) im Gespräch

Wrap-up Film: PULSEDAY Allstars gegen HSV Damen 


Weiterführende Links:

Hier geht es zum PULSE Survey.

 

Die aktuelle Pressemitteilung der Deutschen Herzstiftung zum Fußballspiel finden Sie hier

Das könnte Sie auch interessieren

Neues System zur Katheterablation mittels PFA

HRS-Kongress 2024 | admIRE: Die US-Daten eines neuen PFA-Ablationssystems reihen sich an bereits publizierte Daten aus Europa und Kanada. Von Prof. C. H. Heeger.

Persistierendes Vorhofflimmern: Katheterablation mittels dualer Energie

HRS-Kongress 2024 | SPHERE-Per-AF: Studie untersucht einen kombinierten Ansatz aus PF/RF-Ablation. Von Dr. M. Gunawardene.

Heart Rhythm 2024 – Highlights

HRS-Vice-President und Programm-Chair Prof. M. K. Chung fasst die diesjährigen Kongress-Highlights zusammen.

Diese Seite teilen