Nur für DGK Mitglieder

Pulmonale Hypertonie (AG 25)

gegründet FT 2000, verlängert bis JT 2024

Ziele & Aufgaben

Die pulmonale Hypertonie ist ein heterogenes Erkrankungsbild unterschiedlicher Ätiologie, mit hoher Morbidität und Mortalität. Ziel dieser Arbeitsgruppe ist es, diagnostische Standards und therapeutische Richtlinien zu erarbeiten und zu evaluieren, sowie Kenntnisse über Epidemiologie, Pathophysiologie und Prognose zu gewinnen und zu vertiefen. Die AG setzt sich mit neuen therapeutischen Methoden und Möglichkeiten pharmakologischer und interventioneller Art für die pulmonale Hypertonie auseinander, bringt die Qualitätssicherung auf diesem Gebiet voran und fördert die wissenschaftliche Netzwerkbildung. Zugleich widmet sie sich der Aufklärungsarbeit und Fortbildung bei Anwender:innen und Kostenträgern.

Sprecher & Stellvertreter
Dr. Daniel Dumitrescu

Herz- und Diabeteszentrum NRW

Allgemeine und Interventionelle Kardiologie/Angiologie

Georgstr. 11

32545 Bad Oeynhausen

Mo – Do 07:30 – 16:00 & Fr 08:00 – 13:00

ddumitrescu@hdz-nrw.de

Sprecher
Prof. Dr. Christina A. Eichstaedt

Universitätsklinikum Heidelberg

Thoraxklinik

Röntgenstr. 1

69126 Heidelberg

Mo – Do 07:30 – 16:00 & Fr 08:00 – 13:00

Tel: 06221 396-1221

Fax: 06221 396-1222

christina.eichstaedt@med.uni-heidelberg.de

Stellvertreter
Prof. Dr. Ekkehard Grünig

Universitätsklinikum Heidelberg

Thoraxklinik

Röntgenstr. 1

69126 Heidelberg

Mo – Do 07:30 – 16:00 & Fr 08:00 – 13:00

Tel: 06221 396-8053

Fax: 06221 396-1216

ekkehard.gruenig@med.uni-heidelberg.de

Schatzmeister
Nukleus der Arbeitsgruppen
Priv.-Doz. Dr. Matthias Held

Missionsärztliche Klinik Würzburg

Innere Abteilung

Salvatorstr. 7

97074 Würzburg

Mo – Do 07:30 – 16:00 & Fr 08:00 – 13:00

Tel: 0931 791-2400

Fax: 0931 791-2882

matthias.held@missioklinik.de

Prof. Dr. Gabor Kovacs

LKH-Univ. Klinikum Graz - Universitätsklinik für Innere Medizin

Pulmonologie

Auenbruggerplatz 15

8036 Graz

Mo – Do 07:30 – 16:00 & Fr 08:00 – 13:00

Tel: 0043 316 38580748

Fax: 0043 316 38513930

Gabor.Kovacs@klinikum-graz.at

Priv.-Doz. Dr. Tobias Lange

Kreisklinik Bad Reichenhall

Abteilung für Pneumologie und Beatmungsmedizin

Riedelstr. 5

83435 Bad Reichenhall

Mo – Do 07:30 – 16:00 & Fr 08:00 – 13:00

Tel: 08651-772-351

Fax: 08651-772-188

tobias.lange@kliniken-sob.de

Dr. Christian Nagel

Klinikum Mittelbaden

Klinik für Pneumologie und Thoraxchirurgie

Balger Str. 50

76532 Baden-Baden

Mo – Do 07:30 – 16:00 & Fr 08:00 – 13:00

Tel: 07221 91-16183

Fax: 07221 91-2343

c.nagel@klinikum-mittelbaden.de

Priv.-Doz. Dr. Christian Opitz

DRK-Kliniken Berlin Westend

Klinik für Innere Medizin Schwerpunkt Kardiologie

Spandauer Damm 130

14050 Berlin

Mo – Do 07:30 – 16:00 & Fr 08:00 – 13:00

Tel: 030 3035-4301

Fax: 030 3035-4309

c.opitz@drk-kliniken-berlin.de

Prof. Dr. Heinrike Wilkens

Universitätsklinikum des Saarlandes

Innere Medizin V, Pneumologie

Kirrberger Str.

66424 Homburg/Saar

Mo – Do 07:30 – 16:00 & Fr 08:00 – 13:00

Tel: 06841 16-23619

Fax: 06841 16-23645

heinrike.wilkens@uks.eu

Gefördert werden

Julius-Klob-Publikationspreis

Ein klares Ziel der Arbeitsgruppe ist es, junge Wissenschaftler:innen in Ihrer Arbeit und Karriere fördern. Während der Sitzung der AG 25 bei der DGK Jahrestagung wird in jedem Jahr der mit 6.000 € dotierte Julius-Klob-Publikationspreis verliehen. Mit ihm wird die beste Arbeit zur Pathogenese, Diagnostik und/oder Therapie der pulmonalen Hypertonie ausgezeichnet. 

Shutterstock / adison pangchai
Diese Seite teilen