Beachten Sie die Deadline zur Abstract-Einreichung für die nächste Jahrestagung

DGK-AFNET-Young Investigator Award – Vorhofflimmern

Gefördert vom Kompetenznetz Vorhofflimmern e.V. (AFNET)

DGK-AFNET-Young Investigator Award – Vorhofflimmern

Mit dem Preis werden experimentell tätige junge Wissenschaftler:innen bis zum vollendeten 35. Lebensjahr ausgezeichnet. Interessenten reichen ihr Abstract zur DGK-Jahrestagung ein. Anhand der abgegebenen Gutachterbewertungen werden die vier besten Abstracts aus dem Bereich Vorhofflimmern ermittelt. Der Verleihung erfolgt erstmalig im Rahmen der 90. Jahrestagung der DGK.

Gefördert von

 

Logo AFNET

Vorhofflimmern ist die häufigste Herzrhythmusstörung und eine erhebliche Belastung für Patient:innen, Ärzt:innen und Gesundheitssysteme weltweit. Es werden vielfältige Forschungsanstrengungen unternommen, um mehr Informationen über Krankheitsmechanismus, Screening- und Therapieoptionen zu gewinnen.

 

Mit dem DGK-AFNET-Young Investigator Award – Vorhofflimmern werden die besten Abstracts von jungen klinischen Wissenschaftler:innen bis zum vollendeten 35. Lebensjahr (Stichtag ist die Deadline der Abtracteinreichung) zum Thema Vorhofflimmern ausgezeichnet. Interessenten reichen ihr Abstract zur DGK-Jahrestagung ein. Anhand der abgegebenen Gutachterbewertungen werden die vier besten Abstracts aus dem Bereich Vorhofflimmern ermittelt und für den DGK-AFNET-Young Investigator Award für Vorhofflimmern nominiert. Die vier Kandidat:innen präsentieren ihre Vorträge auf dem Kongress in einer gemeinsamen Sitzung. Im Anschluss an die Sitzung bestimmt das Kuratorium den ersten Preisträger bzw. die erste Preisträgerin. Der/Die erste Preisträger:in erhält 1.500,- Euro, die anderen drei Kandidat:innen erhalten je 500,- Euro.

  • Prof. Dr. Stephan Willems, Hamburg (Vorsitz)
  • Prof. Dr. Andreas Goette, Paderborn
  • Prof. Dr. Stefan Kääb, München
  • Dr. Andreas Zietzer, Bonn

Preisträger:innen

 

 

 

 

 

Kontakt

Désirée Dross

Deutsche Gesellschaft für Kardiologie
- Herz- und Kreislaufforschung e. V.
German Cardiac Society
Grafenberger Allee 100
40237 Düsseldorf
Tel.: +49 (0) 211/ 600 692 23
Fax: +49 (0) 211/ 600 692 10
E-Mail: preise-stipendien@dgk.org

Diese Seite teilen