Jahresauftakt in der Rhythmologie

 

20 Jahre AFNET, Pulse Day, EHRA-Kongress und mehr – Rubrikenherausgeber Prof. Christian Meyer gibt einen Ausblick auf die Hot Topics der Rhythmologie in 2024.

Von:

Romy Martínez

HERZMEDIZIN-Redaktion

 

17.01.2024

 

Bildquelle (Bild oben): Yurchanka Siarhei / Shutterstock.com


Videointerview: Ausblick Rhythmologie 2024

mit Prof. Christian Meyer, Evangelisches Krankenhaus Düsseldorf, Herausgeber der Rubrik Rhythmologie



Zur Übersichtsseite Rhythmologie

Das könnte Sie auch interessieren

Update des Konsensus zur Ablation bei Vorhofflimmern

Mitautor Prof. Helmut Pürerfellner über Neuerungen, Kontroversen, aktuelle Herausforderungen und Zukunftstrends bei Ablation und Vorhofflimmern.

Überlegenheit der KI-gestützten Ablation bei persistierendem Vorhofflimmern

HRS-Kongress 2024 |TAILORED-AF: Studie zur zusätzlichen KI-gestützten Substratmodifikation gegenüber alleiniger PVI bei persistierendem Vorhofflimmern. Kommentiert von Dr. M. Gunawardene.

Neues System zur Katheterablation mittels PFA

HRS-Kongress 2024 | admIRE: Die US-Daten eines neuen PFA-Ablationssystems reihen sich an bereits publizierte Daten aus Europa und Kanada. Von Prof. C. H. Heeger.

Diese Seite teilen