Jahresauftakt in der Rhythmologie

 

20 Jahre AFNET, Pulse Day, EHRA-Kongress und mehr – Rubrikenherausgeber Prof. Christian Meyer gibt einen Ausblick auf die Hot Topics der Rhythmologie in 2024.

Von:

Romy Martínez

HERZMEDIZIN-Redaktion

 

17.01.2024

 

Bildquelle (Bild oben): Yurchanka Siarhei / Shutterstock.com


Videointerview: Ausblick Rhythmologie 2024

mit Prof. Christian Meyer, Evangelisches Krankenhaus Düsseldorf, Herausgeber der Rubrik Rhythmologie



Zur Übersichtsseite Rhythmologie

Das könnte Sie auch interessieren

Vergleich der Pulsed-Field-Ablation mit konventionellen Verfahren

In der ADVENT-Studie wurde die Nicht-Unterlegenheit der Pulsed-Field-Ablation gegenüber konventionellen thermischen Verfahren bei paroxysmalem Vorhofflimmern untersucht.

Rhythmus-Battle Folge 3: Vom EKG zur Therapie

Webinar | Lassen sich Risikomarker für den plötzlichen Herztod im EKG erkennen? Ob und welche Auffälligkeiten sich als Risikomarker eignen – in der neuen Folge.

Neuerungen bei Pulsed Field Ablation

DGK Herztage 2023 | Prof. Philipp Sommer über die wichtigsten Neuerungen bei der Pulsed Field Ablation sowie Auswirkungen der CASTLE-HTx-Studie.

Diese Seite teilen