Leipziger Kardiologen-Gespräch: Neues vom ACC 2024

 

Beim Leipziger Kardiologengespräch stellen Expertinnen und Experten vom Herzzentrum und Universitätsklinikum Leipzig die wichtigsten neuen Studien aus den Fachbereichen Prävention, Interventionen und Herzinsuffizienz vom ACC 2024 des American College of Cardiology sowie rhythmologische Studien vom EHRA 2024 in Berlin vor. 

Von: 

HERZMEDIZIN.DE

 

 

02.04.2024

 

Bildquelle (Bild oben): A_McIntyre / shutterstock.com 

Kongress-Update ACC 2024, 10. April 2024 

Zur Übersichtsseite "Berichterstattung ACC.24

Das könnte Sie auch interessieren

ORBITA-2-Subanalyse: PCI bei Angina pectoris

ORBITA-2-Subanalyse: Lässt sich der Erfolg der PCI bei Angina pectoris durch die Patientenselektion verbessern? Kommentiert von Prof. T. Gori.

NSTE-ACS in der Nacht - wann sofort auflegen und wann bis morgen warten?

Im Videoformat „Fellow-up“ Folge 4 geben erfahrene Kolleginnen und Kollegen Entscheidungshilfen für den klinischen Alltag. Dieses Mal mit PD Dr. L. Gaede und Dr. T. Schneider.

Pioneers in EP: Ablation

Eine Reise durch die Geschichte der Elektrophysiologie zum besseren Verständnis der modernen Kardiologie – mit Prof. M. Borggrefe und Prof. G. Breithardt.

Diese Seite teilen