Leipziger Kardiologen-Gespräch: Neues vom ACC 2024

 

Beim Leipziger Kardiologengespräch stellen Expertinnen und Experten vom Herzzentrum und Universitätsklinikum Leipzig die wichtigsten neuen Studien aus den Fachbereichen Prävention, Interventionen und Herzinsuffizienz vom ACC 2024 des American College of Cardiology sowie rhythmologische Studien vom EHRA 2024 in Berlin vor. 

Von: 

HERZMEDIZIN.DE

 

 

02.04.2024

 

Bildquelle (Bild oben): A_McIntyre / shutterstock.com 

Kongress-Update ACC 2024, 10. April 2024 

Zur Übersichtsseite "Berichterstattung ACC.24

Das könnte Sie auch interessieren

EHRA-Kongress – Highlights 2024

EHRA-Kongress 2024 | Rubrikleiter Prof. Meyer stellt die Highlights des Kongresses vor.

Prof. Arash Haghikia über neue Erkenntnisse zu Niacin

Die Einnahme von zu viel Vitamin B3 könnte schädlich sein. Im Interview spricht Prof. Haghikia über die Gefahren einer übermäßigen Vitamin-Supplementation.

Niacin-Metabolite fördern Entzündungsprozesse

Niacin (Vitamin B3) wird vielen Lebensmitteln zugesetzt. Jetzt zeigte eine Studie, dass zu viel Niacin das kardiovaskuläre Risiko erhöhen kann.

Diese Seite teilen