Empagliflozin jetzt auch bei chronischer Niereninsuffizienz zugelassen

 

Das Herzinsuffizienz- und Diabetes-Medikament Empagliflozin steht seit dem 25. Juli 2023 auch für die Behandlung von Erwachsenen mit einer chronischen Niereninsuffizienz zur Verfügung – unabhängig davon, ob eine Herzinsuffizienz oder ein Typ-2-Diabetes vorliegt.1 Die Studiendaten und mehr im Überblick.

 

 

Von Boehringer Ingelheim

 

05.01.2024

 

Bildquelle (Bild oben Grafik Arzt): gmast3r /  Getty Images

Bildquelle (Bild oben Grafik Nieren): JuliarStudio / Getty Images

 

Geförderter Inhalt

 

 

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Inhalt zu sehen.

Nur für Health Care Professionals

Falls Sie DGK-Mitglied sind oder bereits einen Account angelegt und den HCP-Nachweis erbracht haben, loggen Sie sich ein, um diesen Beitrag zu sehen.


Zum Login werden Sie auf eine Seite der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie - Herz- und Kreislaufforschung e. V. weitergeleitet.  Bitte beachten Sie dort die Nutzungsbedingungen. 

Falls Sie kein Mitglied der DGK sind und noch keinen Account erstellt haben bzw. den HCP-Nachweis noch einreichen müssen, holen Sie dies bitte hier nach.

Vorteile einer DGK-Mitgliedschaft

  • kostenloser Eintritt zur traditionellen Jahrestagung in  Mannheim und den DGK Herztagen
  • kostenloser Zugriff auf die Video-Ressourcen der Kongresse
  • Zugriff auf alle Inhalte von Herzmedizin.de
  • kostenlose Zusendung der Vor- und Tagungsprogramme, der Zeitung Cardio News sowie des Jahresberichts
  • ermäßigter Bezug verschiedener Zeitschriften
  • Kostenvorteile bei der Buchung von Kursen der DGK-Akademie

Bitte beachten Sie, dass die Verantwortung für die Inhalte der Artikel bei den jeweiligen Förderern liegt.

Jeder Förderer trägt mit seiner finanziellen Zuwendung dazu bei, unsere redaktionelle Arbeit in anderen Bereichen des Portals zu unterstützen. 


Das könnte Sie auch interessieren

Quick Dive: Kommentar zu ESC-Leitlinien 2023 Diabetes

DGK-Publikationen prägnant vorgestellt – dieses Mal: Management von kardiovaskulären Erkrankungen bei Personen mit Diabetes. Von Prof. N. Marx.

Quick Dive: Kommentar zu ESC-Leitlinien 2023 Diabetes

Eisengabe bei HFpEF: 6-Min-Gehstrecke verbessert

HFA-Kongress 2024 | FAIR-HFpEF: Prof. S. von Haehling im Videointerview über die Studienergebnisse und die nächsten Schritte.

Eisengabe bei HFpEF: 6-Min-Gehstrecke verbessert

Aficamten sicher und wirksam bei HOCM

HFA-Kongress 2024 | SEQUOIA-HCM: Neuer Myosin-Inhibitor verbessert Belastbarkeit und Lebensqualität bei hypertroph-obstruktiver Kardiomyopathie. Von Prof. B. Aßmus.

Aficamten sicher und wirksam bei HOCM
Diese Seite teilen